Zum Inhalt
Prüfungen

Aktuell | Wichtig

Klausurtermine KD (Kunstdidaktik):
Mi, 16.09.2020, 9:30-13:30 UhrHör­saal­ge­bäu­de II, Hörsaal 5
Dies ist der Nachholtermin für alle noch offenen, bereits im Winter­semester 2019/2020 angemeldete Klausuren.
Mi, 21.10.2020, 9:00-13:00 Uhr; Seminarraumgebäude I (SRG I) Friedrich-Wöhler- Weg 6, Hörsaal 1

Ausgefallene Prüfungen

Durch die Zentrale Prü­fungs­ver­wal­tung erfolgt momentan keine Abmeldung von den ausgefallenen Prüfungen. Die Prüfungen bleiben im Status an­ge­mel­det

Prüfungs- und Anmeldezeiträume im Sommer­semester 2020

Künstlerische Arbeitsbereiche (KA)

Anmelde- und Prüfungszeiträume

Folgende Prüfungszeiträume sind für das Sommer­semester 2020 festgesetzt worden.

Künstlerische Prüfungen: 26.10.2020–30.10.2020

Anmeldezeitraum: 15.06.2020–31.07.2020
Anmeldezeitraum BOSS: 15.06.2020–31.07.2020

Anmeldeverfahren (KA)

Sommer­semester 2020

1. Stu­die­ren­de suchen sich eine potenzielle Prüferin oder einen potenziellen Prüfer um sich in die Liste der Prüferin oder des Prüfers eintragen zulassen.

2. a) Besteht seitens der Prüferin oder dem Prüfer keine Möglichkeit eine Prüfung abzunehmen, beginnen die Stu­die­ren­den wieder mit Punkt 1.

2. b) Wenn der Prüfung nichts im Weg steht, melden die Stu­die­ren­den ihre Prüfung in BOSS an und senden eine E-Mail (Absender muss TU-E-Mail-Adresse sein!) mit dem angehängten Ausdruck der Anmeldung in BOSS und dem (als JPEG) eingescannten (oder abfotografierten) Testatbogen an die Prüferin oder den Prüfer (der Betreff der E-Mail muss enthalten: Prüfungsnummer (aus BOSS), Prüfungszeitraum/Datum und die Matrikelnummer.

3. Die Prüferin oder der Prüfer leitet die E-Mail der Stu­die­ren­den an das Prüfungsmanagement weiter mit dem Vermerk "zugelassen" oder "unter Vorbehalt zugelassen" (dann mit Benennung des Vorbehalts).

4. Das Prüfungsmanagement überprüft die Unterlagen und gibt dem Stu­die­ren­den eine ent­spre­chende Rückmeldung der ordnungsgemäßen Anmeldung.

Kunstdidaktik (KD) | Kunstgeschichte (KW)

Anmelde- und Prüfungszeiträume

Folgende Prüfungszeiträume sind für das Sommer­semester 2020 festgesetzt worden.

mündliche Prüfungen: 26.10.2020–30.10.2020
Klausur Kunstdidaktik KD2 / KD3: Mittwoch, 21.10.2020

Anmeldezeitraum BOSS: 15.06.2020–31.07.2020
Anmeldezeitraum per E-Mail: 15.06.2020–31.07.2020

Anmeldeverfahren (KD) | (KW)

Sommer­semester 2020

1. Stu­die­ren­de melden alle Prüfungen der Kunstgeschichte wie Kunstdidaktik zentral per E-Mail an. Bitte schicken Sie uns auch die Unterlagen zu den im Winter­semester 19/20 angemeldeten Prüfungen, deren Termine im Frühjahr abgesagt werden mussten.

 

Bei der Anmeldung zu beachten:

  • Absender muss TU-E-Mail-Adresse sein!
  • Betreff mit konkreter Modulbezeichnung und Prüfung
  • Wunschangabe für Erstprüferin/-prüfer
  • Screenshot der BOSS-Anmeldung
  • eingescanntem (oder abfotografierten) Testatbogen ergänzt durch digitale Bestätigungen über er­folg­reich absolvierte Se­mi­na­re (Mails von Lehrenden)
  • Bitte geben Sie an, ob Sie eine digitale Prüfung oder eine Präsenzprüfung präferieren.
  • Im Fall der Kunstgeschichte: Bitte informieren Sie sich über die möglichen Prüfungsthemen und geben Sie Ihr gewähltes Übersichtsthema und Spezialthema an.

 

2. Die eingegangenen Unterlagen werden auf Vollständigkeit geprüft und im Anschluss mit dem Vermerk "zugelassen" oder "unter Vorbehalt zugelassen" (dann mit Benennung des Vorbehalts) an das Prüfungsmanagement weitergeleitet.

3. Das Prüfungsmanagement überprüft die Unterlagen und gibt den Stu­die­ren­den bis Mitte August eine ent­spre­chende Rückmeldung der ordnungsgemäßen Anmeldung.

4. Im Verlauf des Septembers werden die Prüfungstermine kommuniziert.

5. Ausschließlich im Falle der KD-Klausuren senden Sie bitte parallel eine Anfragemail DIREKT an die oder den ent­spre­chende/en Erstprüferin bzw. Erstprüfer, um das Klausurthema zu vereinbaren.

Sprechstunde Prüfungsmanagement Clemens Völlmecke
Emil-Figge-Str. 50, Raum 5.250
mittwochs 10-12 Uhr, telefonisch unter 0231 755 6115
und nach Vereinbarung per E-Mail auch persönlich

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere In­for­ma­ti­onen können Sie den Lageplänen entnehmen.