Zum Inhalt
Fachschaft Kunst

Seminaranmeldungen

Leider gibt es keine einheitliche Regelung zu den Seminaranmeldungen. Um sicherzugehen, beachtet bitte das Lehrangebot im Som­mer­se­mes­ter 2021. Dort erfahrt ihr, ob ihr euch im LSF, im Moodle, per E-Mail und/oder über die Anwesenheit in der ersten Sitzung des betreffenden Seminars an­mel­den müsst. 

In­for­ma­ti­onen zu dem Kursangebot und zu der Seminarbelegung gibt es auch hier in unserem Kurswahl-Tutorial

 

An­mel­dung im Moodle

Damit ihr euch im Moodle an­mel­den könnt, benötigt ihr eure Uni-Account-Daten. Um nun zur gewünschten Ver­an­stal­tung zu gelangen, müsst ihr unter dem Punkt „alle Kurse“ entweder die genaue Bezeichnung der Ver­an­stal­tung in das Suchfeld eingeben oder unter dem Punkt „Fa­kul­tä­ten”  die Richtige auswählen. Wenn die gewünschte Ver­an­stal­tung unter den Aufgeführten zu finden ist, so könnt ihr euch über den Button „Einschreiben” an­mel­den. Manchmal braucht ihr dazu einen Einschreibeschlüssel oder müsst zu­nächst frei­ge­schal­tet wer­den. Wenn der Kurs mit dem LSF synchronisiert ist, kann es sein, dass ihr nach An­mel­dung im LSF bereits zum Arbeitsraum hinzugefügt wurdet.

 

An­mel­dung im LSF

Auch hier meldet ihr euch mit euren Uni-Account-Daten an. Auf der Startseite des LSF befindet sich ein Button „Ver­an­stal­tun­gen“, über den ihr das aktuelle Vorlesungsverzeichnis erreicht. Die Ver­an­stal­tun­gen im Bereich Kunst findet ihr unter -> Kunst und Sport­wissen­schaften -> Institut für Kunst und Materielle Kultur -> Seminar für Kunst und Kunstwissenschaft. Wenn ihr nun einen der drei Lehrbereiche auswählt, gelangt ihr zu den jeweiligen Ver­an­stal­tun­gen. Wenn ihr eine Ver­an­stal­tung belegen möchtet, klickt ihr entweder in der Liste der Ver­an­stal­tun­gen ganz rechts auf "belegen/abmelden" oder nach Klick auf die Ver­an­stal­tung auf die Option "jetzt belegen / abmelden". Der Status eurer Belegung wird in eurem persönlichen Stun­den­plan angezeigt. 

Weitere In­for­ma­ti­onen zur LSF-An­mel­dung

 

Wenn ihr wei­tere Fragen habt, schreibt einfach eine E-Mail an die Dozentinnen und Dozenten oder kontaktiert uns

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Cam­pus der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Cam­pus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Cam­pus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.

Direkt auf dem Cam­pus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Cam­pus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Cam­pus Nord und Cam­pus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Cam­pus Nord und den kleineren Cam­pus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere In­for­ma­ti­onen kön­nen Sie den Lageplänen entnehmen.